missnico allstyletattooberlin bwkbyandyengel brustwarzenrekonstruktion
missnico allstyletattooberlin bwk by andy engel bwkteam certification zertifikat

BWK steht für BrustWarzenreKonstruktion. Eine solche Rekonstruktion kann zum Beispiel dann notwendig sein, wenn aufgrund einer Brustkrebserkrankung die Amputation der Brust erfolgen muss.
Nach dem Wiederaufbau der Brust in der Klinik können wir die Brustwarze und den Warzenvorhof auf die glatte Haut der Brust tätowieren. Möglich ist das durch einen fotorealistischen Tätowierstil, der die tätowierte Brustwarze dreidimensional erscheinen und auf diese Weise natürlich aussehen lässt. Dadurch können wir der Patientin in letzter Konsequenz oft mehr als „nur“ eine Brustwarze zurückgeben, nämlich ein natürliches Aussehen und damit Selbstwertgefühl. Das gilt natürlich auch für Brustkrebserkrankungen bei Männern, die allerdings sehr viel seltener auftreten.

In anderen Fällen ist eine Behandlung mit permanentem Make-up notwendig, wenn zum Beispiel die Augenbrauen im Zuge der Chemotherapie verloren gegangen sind. Dabei erzielen wir ästhetische überzeugende, täuschend natürliche UND dauerhaft haltbare Ergebnisse.

BWK wurde durch Dr. Kramer, Prof. Granzleder und Andy Engel ins Leben gerufen. Gemeinsam mit vielen anderen Ärzten und Klinken stehen wir für qualitativ hochwertige Ergebnisse, um den Frauen (und Männern) auf dem Weg der Regeneration nach ihrer erfolgreichen Krebstherapie zu helfen.
Nicht nur bei Krebs kommt unsere Kompetenz zum Einsatz. BWK hilft auch nach operativer Bruststraffung oder -verkleinerung, in deren Folge manchmal verpflanzte Brustwarzen absterben und erneuert werden müssen.

Ihr Team von
Andy Engel BWK GmbH & Co. KG